Haus der Wirtschaft Nordschwaben

Dillingen an der Donau

Auftraggeber

Projekt

Leistung

Übergabe

Das Haus der Wirtschaft ist Anlaufstelle für die rd. 18.000 Mitgliedsunternehmen aus dem Bereich Handel, Dienstleistung und Produktion in Nordschwaben. Das Bildungszentrum der IHK-Akademie liegt in unmittelbarer Nähe zum Bahnhof Dillingen und verfügt über eine Lehrwerkstätte mit Seminarräumen und Verwaltung. Desweiteren wurden die IHK-Regionalgeschäftsstelle und eine Zweigstelle der Bundesagentur für Arbeit eingerichtet. Ein Veranstaltungsbereich mit Freiterrasse vervollständigt das Raumprogramm.
Anschließend errichtet das Kommunalunternehmen der Stadt Dillingen ein Parkhaus mit 300 Parkplätzen. Durch ein gemeinsames Treppenhaus erreicht man direkt das Haus der Wirtschaft.

Planung

Fläche

Kosten

Bauzeit

„Dieser Leuchtturm für die berufliche Bildung fängt an zu leuchten.“

Dr. Andreas Kopton (†), IHK-Präsident